• Einberufung, Vorbereitung, Durchführung und Protokollführung der Gesellschafterversammlungen in erforderlichen Abständen
  • Umsetzung der Beschlüsse der Gesellschaft und Hinwirken auf erforderliche Entscheidungen, Vertragsabschlüsse und Zahlungen
  • Information der Gesellschaft über den Projektstand
  • Erstellung und Fortschreibung von Wohnungs-Hauslisten
  • Mitwirkung bei der Festlegung der Flächenbewertungen und des daraus resultierenden Kostenverteilerschlüssels
  • Mitwirkung bei der Erstellung einer detaillierten Baubeschreibung
  • Vorbereitung der Notartermine
  • Mitwirkung und Unterstützung beim Grundstückserwerb und bei der Gründung der WEG, z.B. durch Erarbeitung der Teilungsvereinbarung
  • Vorbereitung des Abschlusses der erforderlichen Bauversicherungen
  • Überprüfung von vorliegenden Angeboten im Hinblick auf die Kostenziele. Teilnahme an Bietergesprächen auf Seite der Baugemeinschaft incl. Protokollführung
  • Auflösungen der Planungs- und Baugemeinschaft mit Überführung noch offener  Punkte in die nächste Gesellschaft bzw. WEG
  • Planung und Fortschreibung von Mittelbedarf und Mittelabfluss (Zahlungsplan). Erstellung von Zahlungsanforderungen, in Zusammenarbeit mit dem beauftragten Architekturbüro
  • Mitwirkung bei der Durchsetzung von Vertragspflichten gegenüber den am Bau beteiligten Objektplaner, Fachplaner und Unternehmen (bis max. sechs Monate nach Nutzungsbeginn der ersten Einheit)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s